ASIA09

Cambodia - Laos - Vietnam - Thailand

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Reisemagazin, achter Eintrag: Vom Drahtseilakt im Dschungel und Insel

Wir erinnern uns eingangs kurz an die abschliessenden Worte des letzten Eintrags. Da war von einem 3-taegigen "ERLEBNIS DER ANDEREN ART" (Zitat K.) die Schreibe. Und Mann/Frau solle "... schon mal anfangen zu raten (wird aber nicht draufkommen) oder weiterhin brav an unserem Blog dranbleiben,..." (Zitat K.).

 Ja und dieses Erlebnis nennt sich "GIBBON EXPERIENCE" und war einfach ein noch nie dagewesenes, unbeschreiblich ueberwaeltigendes Erlebnis - tief im Dschungel der Bokeo Provinz. Wir haben auf Baumhaeusern (50 Meter Hoehe) mit atemberaubender Aussicht uebernachtet. Tagsueber sind wir GEZIPPT - auf Drahtseilen auf denen man sich ausgestattet mit Klettergurt und Seilrolle von Baum zu Baum schwingen (fahren) kann. In einer Hoehe bis zu 150 Meter und 410 Meter lang schwingt man sich ueber die herrlichsten Dschungeltaeler und Fluesse und ist einfach nur ueberwaeltigt!

Wir hatten alles - von Dschungelwanderungen, ueber Gewitter und Regen (mussten in der Nacht evakuiert werden), anschliessendes Schlafen in feuchten Betten :-), Wasserfallwanderung mit irrsinnig vielen Blutegeln auf dem Weg zurueck (klein aber schnell auf unseren Waden, aaaah), um fuenf Uhr morgens aufstehen und die Gibbons suchen, herrliche Ausblicke, Dschungeldusche und Einschlafen und Aufwachen von den ueberwaeltigsten Dschungelgeraeuschen - koennts euch vorstellen wie begeistert wir waren!

Ja und genauso begeistert sind wir jetzt wieder auf unserer kleinen Halbinsel in Thailand, Provinz Krabi. Wir geniessen jeden Tag halb mit Sonne, halb mit Regen (ja wir sind wieder zur Regenzeit hier, nur dass es jetzt wirklich jeden Tag regnet :-) Aber immer nur kurz, ist voll in Ordnung! Klettern waren wir auch schon (Karin ist eine 6b geklettert uiuiuiuiuiui - zum ersten Mal ueberhaupt), einfach so toll hier, kletterst rauf und hast eine unbeschreibliche Aussicht auf drei Buchten und tuerkisblaues Meer - herrlich!

Ansonsten geniessen wir die Zeit mit unseren Freunden hier sehr - kochen jeden Tag gemeinsam richtig scharf und chillig:-) Haben ihnen mal so richtig Oesterreichisch gekocht (was halt moeglich war) "Semmelknoedel mit Gulasch". Hat ihnen glaub ich ganz gut geschmeckt, nachdem sie viele Chili dazugegessen haben ;-) Gestern sind wir zu ihnen nach Hause gefahren und haben eine Nacht dort verbracht. War einfach toll und so interessant, zu sehen wie sie leben. Schoen einen so tiefen Einblick in die thailaendische Lebensweise zu bekommen - ist wunderschoen und gleichzeitig auch sehr erschreckend, ganz anders.

Das war nun der letzte Bericht von uns - denn bald sind wir wieder persoenlich zu sprechen im anscheinend wunderschoen fruehlingshaften Oesterreich :-)

Freuen uns auf euch - Gruesse von der Insel [K.]

Halbinsel bitte! [G.] Also - Gruesse von der Halbinsel [K.] und [G.]

 

 

 


30.3.09 11:21

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


verena (12.4.09 22:40)
halloooooo!! voi arg, in 4 tagen seits schon wieder da, ich hoff,ihr könnts die letzten tage noch voi voi voi genießen und ja, ich freu mich schon wieder, wenns da seits! hihi! übrigens klingt das ja ganz arg spannend im dschungel...

viele bussis

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen